20Y Garantie und Garantieerklärung

§1 Garantiegeber

Der Garantiegeber ist die

Rotfuß GmbH
Lessingstraße 7
74834 Elztal
Deutschland
Festnetz: +49-(0)6293--7950804
Mobil: +49-(0)174--9920145
Fax: +49-(0)6293-7950806
E-Mail: info AT klimmzugstangen.de

§2 Garantieleistung

Die Garantieleistung bezieht sich auf die Funktion des über klimmzugstangen.de gekauften Produkts. Bei Klimmzugstangen bezieht sich diese Garantieleistung auf die Funktion von Schweißnähten, konkret auf ihre Bruchsicherheit.

§3 Garantiedauer

Die Garantieleistung beträgt 20 Jahre für Klimmzugstangen.

Für gebrauchte Waren beträgt die Garantieleistung 12 Monate. Für alle andere Produkte richtet sich Garantieleistung nach den gesetzlichen Vorschriften, sofern in der Produktbeschreibung nichts anderes angegeben. Die Garantieleistung beginnt mit dem Gefahrübergang. Die Garantiedauer verlängert sich im Garantiefall nicht.

§4 Garantiefall

Im Garantiefall tragen wir die Kosten für die Reparatur des Produkts. Dabei übernehmen wir die erforderlichen Arbeits- und Materialkosten. Alternativ und nach unserem Ermessen tauschen wir das defekte Produkt gegen ein neues Produkt aus. In diesem Fall gehen die üblichen Transportkosten zu unseren Lasten.

§5 Ausnahmen

Von der Garantieleistung sind ausdrücklich ausgenommen:

  • Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß
  • Unsachgemäßer Gebrauch
  • Die Befestigung des Produkts an Wand, Decke, Balken oder Boden
  • Unsachgemäße Veränderungen, Ergänzungen oder Behandlungen des Produkts und ihre Folgen
  • Mängel, die durch Verwendung ungeeigneten Zubehörs entstehen.
  • Alle geringfügigen Abweichungen von der Soll-Beschaffenheit, die für die Wert- und Gebrauchstauglichkeit des Produkts unerheblich sind.

§6 Gesetzliche Ansprüche

Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist unsere Haftung auf erkennbaren Schaden begrenzt.

Wir haften für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden, soweit diese auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Tun oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns unseren Dienstleister (bspw. dem beauftragten Zusteller) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Gesetzliche Ansprüche bleiben davon unberührt.

Inhalt drucken